Fräulein Hübsch SoftTai

Mit der neusten Babytrage von Fräulein Hübsch, der SoftTai, kannst Du Dein Baby vor dem Bauch und auf dem Rücken tragen.

Der Hüftgurt wird mit einer Schnalle geschlossen. Die Schulterträger werden auf dem Rücken gekreuzt und vorne geknotet (Halfbuckle).

Fräulein Hübsch SoftTai in der Bauchtrageweise

Fräulein Hübsch SoftTai als Bauchtrage

Fräulein Hübsch SoftTai in der Rückentrageweise

Größere Babys kannst Du mit der Fräulein Hübsch SoftTai auch bequem auf dem Rücken tragen.

Die Features der Fräulein Hübsch SoftTai Babytrage

Breiter Hüftgurt und verstellbares Rückenteil

Der Hüftgurt ist breit und gut gepolstert. So verteilt sich das Gewicht des Babys auch auf Deine Hüfte und lastet nicht nur auf Deinen Schultern. Mit dem Klickverschluß ist der Hüftgurt schnell angelegt und auf Deine Größe angepasst.


Die Breite des Rückenteils ist stufenlos verstellbar und Du kannst es dank des Klettbandes ganz individuell an Dein Baby anpassen.

Bei kleinen Babys machst Du es ganz schmal. Wird Dein Baby größer, kannst Du es immer wieder verbreitern. Das Rückenteil sollte immer nur von Kniekehle zu Kniekehle Deines Babys reichen. Die Unterschenkel sollen frei beweglich sein.

Die Beinausschnitte sind gepolstert. So kann nichts in Babys Beinchen einschneiden.

Das Rückenteil ist aus doppellagigem Tragetuchstoff. Der Stoff ist diagonal elastisch und schmiegt sich wunderbar an Dein Baby an.

Kopfstütze

Auch die Kopfstütze ist sehr durchdacht und bietet zahlreiche Funktionen.

Ist Dein Baby eingeschlafen, kannst Du die Kopfstütze über das Köpfchen Deines Babys machen, um es zusätzlich zu stützen.

Die Kopfstütze wird mit dazu einfach mit dem Druckknopfband in die kleine Schlaufe am Schulterträger gefädelt.

Die gewünschte Länge der Kopfstütze kannst Du mit dem Zugband und den Kordelstoppern wieder individuell einstellen.

Auch wenn Du auf dem Rücken trägst, kannst Du Bänder für die Kopfstütze gut erreichen, da sie entsprechend lang sind.

Eine weitere Möglichkeit, die Kopfstütze zu fixieren bieten diese Knebelknöpfe (Sie sind nur in der Größe Babysize vorhanden).  Diese Variante für die Kopfstütze bietet sich besonders bei größeren Babys an.

Sind beide Knebelknöpfe geschlossen, kannst Du die Kopfstütze auch als Verlängerung des Rückenteils nutzen.

Im Nackenbereich hat die Fräulein Hübsch Babytrage ein weiteres Zugband. Damit kannst Du bei kleinen Babys die Nackenweite regulieren.

Gepolsterte Schultergurte

Die Schultergurte sind aus Bio-Baumwolle und gut gepolstert. Sie sind 8 cm breit (2cm schmaler als bei der Fräulein Hübsch MeiTai)

Manchmal sind die Babys in Ihrem Sichtfeld eingeschränkt durch die breiten Schulterträger. Dann kannst Du das angenähte Bändchen nutzen um die Träger zu verschmälern.

Beim Tragen vor dem Bauch werden die Träger auf dem Rücken gekreuzt.

Gekreuzte Schultergurte bei der Bauchtrageweise

Beim Tragen auf dem Rücken wir bei einem Rucksack gerade geführt und mit dem Brustgurt fixiert. Das kannst Du Dir genauer im Video unten zum Rückentragen anschauen.

Größenauswahl

Der Fräulein Hübsch Soft Tai ist in 2 Größen erhältlich:

Babysize – passt Babys von Kleidergröße 50 bis ca. 86, von 0 bis ca. 1,5 Jahren.
Toddlersize – passt Babys von Kleidergröße 74/80 bis ca. 98, von ca. 8 Monaten bis ca. 3 Jahren.

Lieferumfang

Die Fräulein Hübsch Soft Tai werden mit einem praktischen Stoffaufbewahrungsbeutel und einer ausführlich bebilderten Trageanleitung geliefert. Außerdem ist ein separater Brustgurt für das Tragen auf dem Rücken dabei.

Material

Die komplette Trage ist aus 100% Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. 
Die Polsterung der Schulter- und Hüftgurte ist aus Polyurethan (Schaumstoff).

Waschbar sind diese Babytragen bei 30 Grad im Schonwaschgang. Sie sind nicht trocknergeeignet.

Hergestellt werden die Soft Tai von Fräulein Hübsch in Tschechien.

Fräulein Hübsch SoftTai Anleitung

Eine ausführliche Anleitung für die Bauchtrageweise und die Rückentrageweise mit vielen Bildern ist bei jeder Fräulein Hübsch SoftTai dabei.

Natürlich gibt es auch Videos! In diesem Video siehst Du wie Du die SoftTai auf Dein Baby einstellst, 3 Varianten wie Du die Köpfstütze nutzen kannst und wie Du die Nackenweite einstellst.

Hier wird erklärt, wie Du die Soft Tai für die Bauchtrageweise anlegst:

Und hier geht es ums Tragen auf dem Rücken:

Fräulein Hübsch ausprobieren und kaufen

Kaufen kannst Du die Fräulein Hübsch Babytragen bei ZWERGE.de im Onlineshop. Bei uns gilt nach jedem Kauf automatisch EASYBACK. Das heißt, Du nutzt die SoftTai 1 Monat lang zuhause in Deinem Alltag. Wenn sie sich nicht bewährt, kannst Du sie uns zurückgeben. Alle Infos zu Easyback findest Du hier auf einen Blick.

Oder Du kommst bei uns im Trageladen vorbei und probierst die Fräulein Hübsch SoftTai mit Deinem Baby gleich aus. Wir haben immer viele Designs in beiden Größen Babysize und Toddlersize vorrätig.

Unser Fazit

Die Fräulein Hübsch SoftTai ist eine unserer neuen Lieblingstragen! Der breite Hüftgurt und die Schulterträger sind gut gepolstert und verteilen das Gewicht wunderbar. Durch die Einstellmöglichkeiten passt die Tragehilfe über einen langen Zeitraum und sitzt immer toll. Außerdem muß man nicht mit einem extra Neugeboreneneinsatz hantieren.

Die Babytrage ist sehr einfach anzulegen und einzustellen, wenn das Baby gewachsen ist. Wenn mehrere Personen damit tragen, wird nur der Hüftgurt variiert. Keine neue Einstellung von verschiedenen Schnallen nötig.

Der doppellagige Tragetuchstoff stützt das Baby sehr gut, ist aber auch luftig genug, dass man im Sommer nicht schwitzen muss.

Bei der MeiTai von Fräulein Hübsch sind die Schulterträger breiter und der Stoff fester. Das war bei schmalen Frauen manchmal ein Problem. Die Schulterträger der SoftTai sind schmaler und softer. Sie schmiegen sich schön an. Sie sitzt daher auch bei zierlichen Mamas sehr gut.

Wenn Du Dir die genauen Unterschiede zwischen der SoftTai und der MeiTai anschauen willst -> Dann geht es hier lang zu unserem ausführlichen Vergleich.

Tragehilfe und Tragetuch mit Anleitung und Test-Möglichkeit. Von ausgebildeten Trageberaterinnen.