Kokadi WrapStar

Die verschiedenen Trageweisen mit der Kokadi WrapStar

Mit dem WrapStar kannst Du Dein Baby vor dem Bauch und auf dem Rücken tragen.

Der WrapStar hat einen Hüftgurt mit Schnalle (zum Vergleich: der Kokadi WrapTai hat einen Hüftgurt zum Binden) . Die Schulterträger sind auffächerbar und werden gebunden.

WrapStar als Bauchtrage:

Kokadi WrapStar als Bauchtrage

WrapStar als Rückentrage

Kokadi WrapStar als Rückentrage

Die Details des Kokadi WrapStar:

Kokadi WrapStar - eine einfache und bequeme Babytrage

Diese Babytrage kommt ohne viel Schnickschnack und Schnallen aus. Aus doppellagigem Tragetuchstoff schmiegt sie sich schön an Dein Baby und an Deinen Oberkörper an.

Breiter Hüftgurt mit Sicherheitsschnalle

Kokadi WrapTai -Hüftgurt

Der Hüftgurt des Kokadi WrapStars ist breit und nimmt Dir Gewicht von den Schultern ab. Die Schnalle ist eine Sicherheitschnalle. Du brauchst beide Hände, um sie zu öffnen. Sie ist mittig gesetzt und Du kannst die Gurte in beide Richtungen gut straffen (bei älteren Modelle gibt es die seitliche Schnalle mit Sicherheitsgummi – so ist es auch in den Anleitungen oft noch bebildert. Alles über die neue Z Schnalle kannst Du hier nachlesen).

Die kleinen Gummischlaufen am Ende der Gurte dienen dazu, das aufgerollte Gurtbank zu fixieren, falls es Dir zu lang ist und Du es gerne aufgeräumt hast.

kokadi wraptai - verstellbares Rückenteil

Auf dem Hüftgurt ist ein Klettband. Dadurch ist es möglich, die Breite des Rückenteils stufenlos zu verstellen und an Dein Baby anzupassen.  Damit Du Dein Baby im Kokadi WrapStar in der Anhock-Spreiz-Haltung tragen kannst.

Auffächerbare Träger

Kokadi WrapStar - flexible Träger

Die Schulterträger unterscheiden sich zum Kokadi Flip und TaiTai deutlich, denn sie sind nicht fest und gepolstert.  Sie sind aus Tragetuchstoff und entweder als Strang oder in der breiten, aufgefächerten Variante tragbar.

Breite Träger beim Kokadi WrapStar

Die meisten Eltern finden es am angenehmsten, die Träger über der Schulter aufzufächern. Dadurch sind die Träger auch auf dem Rücken breit und verteilen das Gewicht des Babys.

Die Schulterträger können auch gekippt getragen werden. Wie das geht, zeigen wir Euch bei der Fräulein Hübsch WrapCon.

Kopfstütze

Die Kopfstütze beim Kokadi WrapStar

Die Kopfstütze dient dazu, das Köpfchen Deines Babys zu stützen, wenn es eingeschlafen ist. Auch als Sonnenschutz, Wind- und Wetterschutz kann die Kopfstütze dienen.

Kokaid WrapStar - Befestigung der Kopfstütze

Sie wird mit Druckknöpfen (verschiedene Einstellmöglichkeiten) am Schulterträger fixiert.

Verstellung der Nackenweite

Einstellung der Nackenweite beim Kokadi WrapStar

Die Nackenweite ist mit einem Loch-Gummiband regulierbar. Je nach gewünschter Weite wird es in einem der beiden schwarzen Knöpfe fixiert.

Erhältliche Größen des Kokadi WrapStar

Babysize :
Passt Babys ab Gr. 56 bis ca. 80.
Stegbreite 42 cm
Höhe Rückenteil 34 cm

Toddlersize:
Passt Babys von ca. Gr. 74 bis  98.
Stegbreite 47 cm
Höhe Rückenteil 38 cm

XL:
Passt Babys von ca. Gr. 86 bis 110.
Stegbreite 52 cm
Höhe Rückenteil 43cm

Anleitungen 

Videoanleitungen und Anleitungen als pdf gibt es leider noch nicht.  Aber eine Mini-Vorstellung des WrapStars schon:

Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehören die Babytrage WrapStar, ein Anleitungsheft und ein Aufbewahrungsbeutel aus Stoff.

Das Design und die Farbe des Beutels passen selten zur Babytrage, da sie aus Reststoffen genäht werden. Sie sind aber oft beliebte Sammlerobjekte 🙂

Material

Der Kokadi WrapStar ist in den meisten Fällen aus 100% Baumwolle aus kontrolliert biologischen Anbau. Es gibt auch Modelle aus  Viskose (aus Bambusfasern) und Baumwolle. Diese haben einen besonderen Glanz und schimmern.

Testen und Kaufen

Den Kokadi WrapStar kannst Du als Test-Trage 10 Tage lang ausprobieren und natürlich auch ganz normal kaufen im Onlineshop von zwerge.de. Wenn Du in unserer Nähe wohnst, ist natürlich auch ein Testen bei uns im Laden im Rahmen einer Trageberatung möglich.

Kokadi Wrapstar im ZWERGE.de Onlineshop bestellen

Egal ob im Laden oder online – bei uns gilt bei jedem Kauf unser Babytrage Easyback, bei dem Du einen Monat lang Deine gekaufte Babytrage auf Herz und Nieren im Alltag testen kannst.

Unser Fazit

Der WrapStar ist eine einfach zu handhabende Babytrage. Sie kommt  ohne Kordelstopper und zahlreiche Verstellmöglichkeiten durch Schnallen aus und ist quasi selbsterklärend.

Trotzdem passt sie vielen Eltern sehr gut und bietet tollen Tragekomfort. Auch bei kleineren, zierlichen Eltern ist der WrapStar definitiv eine Option.

Sie sitzt schon bei kleinen  Babys sehr gut und stützt sie, dort wo es nötig ist.  Da es den WrapStar in mehreren Größen gibt, ist die Passform super für das jeweilige Alter des Babys.

Tragehilfe und Tragetuch mit Anleitung und Test-Möglichkeit. Von ausgebildeten Trageberaterinnen.