Marsupi Plus – die einfache Tragehilfe

Der Marsupi ist eine super einfach anzulegende Tragehilfe, die Du ab Geburt nutzen kannst. Laut Hersteller passt Sie für Babys bis ca. 15kg.marsupi Plus bei ZWERGE.de kaufen

Die Tragemöglichkeiten mit dem Marsupi

Du kannst Dein Baby mit dem Marsupi vor dem Bauch, auf der Hüfte und (mit Einschränkung) auf dem Rücken tragen.

Bauchtrageweise

Marsupi Babytrage ocean mit kleiner Babypuppe

Rückentrageweise

Die Rückentrageweise ist für Babys, die ihr Köpfchen schon halten können, technisch möglich mit dem Marsupi. Es funktioniert jedoch nur, wenn Du beim Anlegen und beim Ablegen (!) Unterstützung hast. Die Klettverschlüsse müssen auf dem Rücken geschlossen werden, das ist alleine nicht machbar.

Hüfttrageweise

marsupi in der Hüfttrageweise
Bild: www.wickelkinder.de

Die Features des Marsupi

Diese Babytrage kann ratzfatz angelegt und abgelegt werden, da sie am Hüftgurt und an den Schulterträgern mit Klettverschlüssen geschlossen wird. Das geht wirklich fix und kann ganz leicht nachjustiert werden.

Hüftgurt zum Kletten beim Marsupi

Hüftgurt mit Klettverschluß

Der Hüftgurt wird mit einem Klettverschluß geschlossen.

Hüftgurt zum Kletten. Für kleine Babys in der Taille angelegt.

Der Marsupi wird apron angelegt, d.h. wie eine Küchenschürze.  Das Rückenteil hängt unten weg. Wenn der Marsupi richtig angelegt ist, kannst Du das Logo auf dem Hüftgurt lesen. Hüftgurt beim Marsupi in der Taille für kleine Babys.Die Stegbreite ist für Babys gedacht und grundsätzlich nicht verstellbar.

Rückenteil des Marsupi mit offenem Bändiger

Hüftgurt des marsupi mit Klettverschluß
Bild: www.wickelkinder.de

Für kleine Babys  und Neugeborene kann er mit dem mitgeliefertem „Bändiger“ verschmälert werden kann.Verkleinerung des Stegs beim Marsupi für Neugeborene und kleine Babys

Gepolstertes Rückenteil und Kopfstütze

Das Rückenteil ist gepolstert und in der Länge und in der Breite nicht verstellbar.

marsupi plus Bauchtrage mit kleinem Baby
Bild: www.wickelkinder.de

Eingenäht sind Po-Abnäher. Sie sorgen dafür, dass Dein Baby in der Tragehilfe die Anhock-Spreiz-Haltung einnehmen kann. 

Die Kopfstütze ist angenäht und kann mit Druckknöpfen an den Schulterträgern fixiert werden. Sie stützt das Köpfchen, wenn Dein Baby eingeschlafen ist. Wird die Kopfstütze nicht benötigt, wird sie einfach umgeklappt. Entweder nach innen oder nach außen. Je nachdem welche Unterstützung im Nackenbereich Dein Baby noch braucht. 

Marsupi von hinten mit gekreuzten Schulterträgern
Bild: www.wickelkinder.de

Die Schulterträger werden auf dem Rücken gekreuzt und vorne auf die beiden Flauschbänder geklettet. Ist es Dir zu locker geraten, löst du einfach nochmals die Klettverschlüsse und ziehst sie etwas fester.

Erhältliche Größen

Den Marsupi gibt es in verschiedenen Farben und Größen. Damit der Klettverschluß wirklich sicher hält, muß jeweils das Klettband und das Flauschband eine bestimmte Länge überlappen. Damit dies bei zierlichen und bei kräftigen Eltern klappt, gibt es den Marsupi in 3 Größen.

Die Größen unterscheiden sich in der Länge der Schultergurte und des Bauchgurtes und werden anhand des Taillenumfangs des Trägers ermittelt.

Anleitung

Marsupi anleitung für Bauchtrage und Hüfttrage

 

Es gibt noch sehr schöne Anleitungsvideos vom Hersteller. Diese sind allerdings nur auf Facebook veröffentlicht. Hier gehts zur Facebook-Seite von Marsupi.

Material

Der Marsupi wird aus Bio-Baumwolle in Rumänien hergestellt. Die Füllung / Wattierung ist aus Polyester. Er ist waschbar bis 30 Grad.

Marsupi - die einfache Babytrage
Bild: www.wickelkinder.de

Bitte vor dem Waschen unbedingt alle Klettverschlüsse schließen, so dass sich keine Flusen in die Hakenbänder festsetzen können!

Du findest den Marsupi bei www.ZWERGE.de im Onlineshop und natürlich auch im Ladengeschäft in Weinsberg. Komm einfach vorbei und probiere ihn in einer Trageberatung mit Deinem Baby oder unseren Tragepuppen aus.

Marsupi plus bei ZWERGE.de im Onlneshop oder im Ladengeschäft kaufen

Natürlich hast Du
auch beim Marsupi die easyback Möglichkeit, mit der Du die Babytrage einen Monat lang im Alltag testen kannst.

Den Marsupi plus gibt es übrigens auch für Puppenleltern.Marsupi für Eltern und Puppeneltern


Unser Fazit:

Das ist definitiv die am schnellsten anzulegende Tragehilfe und die am einfachsten erklärt ist. Sie ist quasi selbsterklärend. Sie eignet sich daher super für Eltern, die etwas einfaches und schnelles suchen.

Die auf dem Rücken gekreuzten  Schulterträger kommen von der Seite und werden vorne auf dem Rückenteil fixiert. Vielen Eltern gibt das zusätzliche Sicherheit, dass ihr Baby auch seitlich gut gesichert ist.

Der Marsupi ist laut Hersteller geeignet für Babys bis max. 15kg. Das sind in der Regel 2-3-jährige Kinder. Wir empfehlen die Nutzung des Marsupis für Babys im ersten Lebensjahr. Möchtest Du danach noch tragen, empfehlen wir eine Komfort-Tragehilfe mit einem breiteren Steg, einem längeren Rückenteil und einem breiteren Beckengurt, der das steigende Gewicht des Babys aufnehmen kann.

marsupi bei ZWERGE. ausprobieren und kaufen

Tragehilfe und Tragetuch mit Anleitung und Test-Möglichkeit. Von ausgebildeten Trageberaterinnen.